Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


von www.Absinth-kneipe.de
Inhaber: Martin Hlozanka

 

1. Geltung

Es gelten die aktuellen Geschäftsbedingungen zum Zeitpunkt der Bestellung.

 

2. Jugendschutz

Bestellen können nur Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mit Ihrer Bestellung versichern Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

 

3. Auslandsbestellungen

Bestellungen außerhalb Deutschlands sind nur möglich, wenn die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen des jeweiligen Landes, den Vertrieb, Erwerb und Verzehr von Absinth erlauben.

Durch die Bestellung versichern Sie, dass in Ihrem Land der Erwerb von Absinth auf dem Postweg erlaubt ist.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

4. Preise

Die angegebenen Preise verstehen sich, soweit nicht anders angegeben,einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und der Transportverpackung.

Die Versandkosten für Deutschland sind auf dem Angebot oder im Katalog angegeben. Preisänderungen obliegen dem Verkäufer.

Bei Auslandsbestellungen, sowie bei größeren Mengen werden die Versandkosten vor Ausführung der Bestellung in einem gesonderten Angebot aufgeführt.

 

5. Transportrisiko und Versand

Die Wahl des Versandweges und der Versandart erfolgt durch den Verkäufer.

Die Ware ist während des Transportweges versichert. Die Gefahr geht an den Käufer über, sobald die Sendung an diesen übergeben wurde.

Bei Auslandsbestellungen wird die Versandart und das Transportrisiko in einem gesonderten Angebot festgelegt.

Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, sind wir berechtigt, die Lieferung zu verweigern. Über die Nichtlieferbarkeit werden wir Sie unverzüglich informieren.

 

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des Verkäufers.

 

7. Angebot

Die Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, sind wir berechtigt, die Lieferung zu verweigern. Über die Nichtlieferbarkeit werden wir Sie unverzüglich informieren.

 

8. Lieferung

Als verbindlich gelten nur gesondert und schriftlich vereinbarte Liefertermine.

In der Regel erfolgt die Lieferung innerhalb 3 Tagen.

Eine Verlängerung der Lieferzeit berechtigt den Käufer nicht zum Vertragsrücktritt.

Insbesondere bei Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt.

 

9. Haftung

Schadensersatzansprüche aus positiver Forderungsverletzung und aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegen den Verkäufer, als auch gegen dessen Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.

Dies gilt auch für Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung, allerdings nur insoweit, als der Ersatz von mittelbaren oder Mangelfolgeschäden verlangt wird, es sei denn, die Haftung beruht auf einer Zusicherung, die den Käufer gegen das Risiko von solchen Schäden absichern soll.

Jede Haftung ist auf den, bei Vertragsabschluß vorhersehbaren Schaden begrenzt. In jedem Fall bleiben unberührt eine Haftung des Verkäufers nach dem Produkthaftungsgesetz und sonstige Ansprüche aus Produzentenhaftung.

 

10. Datenschutz

Käuferdaten werden in maschinenlesbarer Form erfasst und für alle, sich aus diesem Vertrag zur Abwicklung der sich ergebenden Aufgaben verwendet und maschinell verarbeitet.

Eine darüber hinausgehende weitere Nutzung persönlicher Daten erfolgt nicht.

 

11. Schlussbestimmung

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

 

12. Gerichtsstand

Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle aus dem Vertrag sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten einschließlich Wechsel- und Scheckklagen wird das Amtsgericht in Friedberg, Hessen, vereinbart.

 

13. Rücktritt

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( Martin Hlozanka, Am Grenzwall 10, 35410 Hungen, Tel. 064021613, webmaster@absinth-kneipe.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf ist zu richten an:

Martin Hlozanka
Beethovenstraße 12
35410 Hungen
E-Mail-Adresse: webmaster@absinth-kneipe.de

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus undsenden Sie es an zurück, oder per Mail an , webmaster@absinth-kneipe.de)

Martin Hlozanka Beethovenstraße 12 35410 Hungen E-Mail-Adresse: webmaster@absinth-kneipe.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

Bestellt am / erhalten am

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum